Wenn wir eine vollständige Transformation machen wollen, suchen wir nach einem Weg, der uns genug motiviert, den Weg wirklich fortzusetzen. In jedem Fall müssen wir berücksichtigen, dass jede Änderung Anstrengung erfordert. Auf diesem Weg müssen wir bestimmte Dinge berücksichtigen, wenn wir langfristigen Erfolg haben wollen. Wir haben 7 Dinge aufgeschrieben, die du jeden Tag tun musst, wenn du die Transformation machen möchtest, die du immer gewünscht hast.

Tamara

Wenn du glaubst, dass du innerhalb von vier Wochen die komplette Transformation machen wirst, müssen wir dir leider sagen, dass dies nicht der Fall sein wird. Dies sind einfache Dinge, die für allmähliche, aber nachhaltige Veränderungen gedacht sind. Dies ist auch das Ziel des nuMe-Konzepts: ändere dein Lebensstil, um die beste Version von sich selbst zu werden. Aber nicht nur für ein paar Tage, sondern für dein ganzes Leben. So bauen wir langfristigen Erfolg auf. Wenn du lernst, mit einfachen Gewohnheiten und überflüssigen Kilogramm zu leben, wird sich im Laufe der Zeit das alles regeln.

 

1. Plane deine Mahlzeiten

Es ist wahrscheinlich die Nummer eins, was du tun kannst, wenn du abnehmen möchtest. Verwende zunächst einen Kalorienrechner, um zu schätzen, wie viel Kalorien du benötigst, um dein aktuelles Gewicht zu halten. Wenn du ein halbes Kilogramm pro Woche verlieren möchtest, musst du deine Nahrungsaufnahme um 500 Kalorien pro Tag reduzieren, um dieses Ziel zu erreichen.

Mehr als ein halbes Kilogramm pro Woche wird nicht empfohlen, das sind etwa 25 Kilogramm pro Jahr. Wie Kalorien verteilt werden, hängt von jedem Einzelnen ab. Du kannst experimentieren und die beste Option finden. Plane jede Mahlzeit separat, aber nach ein paar Tagen wirst du dich daran gewöhnen und dies wird zu deiner Routine.

2. Plane gesunde Snacks

Genau wie du deine Mahlzeiten planst, musst du auch Snacks planen. Anstelle der Snacks, die immer verfügbar sind, plane gesunde Snacks während der Mahlzeiten, die dir auf dem Weg zum Erfolg helfen werden. Obst, Gemüse, Joghurt, getrocknete Früchte und ähnliche Snacks sind immer eine gute Wahl. Aber manchmal musst du dir keine Sorgen machen, einen ungesunden Snack zu sich zu nehmen und deinen Erfolg zu "belohnen", so dass es einfacher wird fortzufahren. Ein "falscher" Tag kann die Ergebnisse aller anderen sechs Tage in der Woche nicht zerstören.

3. Finde Alternativen mit weniger Fett

Wähle dein Lieblingsessen und suche nach einer besseren Lösung. Ein typischer Hamburger kann für einen Hamburger mit Soja ersetzt werden und ist auch großartig. Wenn du Pommes Frites magst, bereite sie ohne schlechtes Gewissen im Ofen zu. Anstatt gebratenes Hähnchen kannst du es backen und Milchprodukte mit weniger Fett verwenden. Wir dürfen nicht auf Fett verzichten, da einige Arten von Fetten eine gute Wirkung auf unseren Körper haben, aber es ist wichtig, die Aufnahme zu reduzieren.

 obrok

4. Iss langsam und warte 20 Minuten

Wenn wir schneller essen, nehmen wir auch eine größere Menge davon auf. Es dauert ungefähr zwanzig Minuten, bis das Gehirn Informationen darüber erhält, dass wir satt sind. Es ist also besser, wenn wir langsam essen und so essen wir weniger. Wenn du noch hungrig bist und etwas essen möchtest, musst du nur 20 Minuten warten und der Hunger wird höchstwahrscheinlich verschwinden.

5. Es geht nicht über Nacht

Übergewicht wird nicht über Nacht verschwinden. Nun, auch das kann passieren, aber ich glaube, es wird so schnell zurückkommen, wie es auch gegangen ist. Wir wollen, dass die Kilos allmählich verschwinden und nicht zurückkehren. Ein halbes Kilogramm pro Woche ist erreichbar und auch dauerhaft. Die Hauptsache ist nicht die schnelle Gewichtsabnahme, sondern die Aufrechterhaltung des gewünschten Körpergewichts nach dem Verlust übermäßiger Pfunde.

6. Trinke keine Kalorien

Kalorien in verschiedenen Säften, Kaffee, Tee, Alkohol und anderen Getränken sind sehr unvorhersehbar, da die Menge der von der Flüssigkeit aufgenommenen Kalorien nicht bekannt ist. Trinke stattdessen Wasser. Viel Wasser. Das Wasser gibt dir das Gefühl der Fülle ohne jegliche Kalorien. Wasser ist ein tolles Getränk.

7. Trainiere für mindestens 30 Minuten (2x wöchentlich)

Mit 30 Minuten Training wirst du deinen Körper formen und deine Muskeln straffen. Durch das Training fühlst du dich besser und natürlich gesünder. Beginne langsam, 5 Minuten am Tag sind genug, und verlängere das Training nach einigen Tagen um mindestens 2 Minuten. Glaub uns, es wird sich lohnen.

 uspeh

Jeder Anfang ist schwierig und auch dies ist keine Ausnahme. Aber mit guter Motivation kannst du alles tun. Glaube es uns, am schwersten sind die ersten drei Tage, dann wird es jeden Tag besser. Denke nach ... Was sind drei Tage im Vergleich zu den Jahren und Jahren, die noch vor dir sind? Setze dich selbst an die erste Stelle, dein Körper wird dankbar sein.

 

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite