★ Jetzt kaufen. Später zahlen. Mit KLARNA. ★ VERSANDKOSTENFREI AB 40 EURO ★

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines


Allgemeine Geschäftsbedingungen sind gemäß Verbraucherschutzvorschriften, Empfehlungen der Wirtschaftskammer Sloweniens und internationalen Kodex für Online und elektronische Geschäftstätigkeit konzipiert. Der nuMe Online-Shop (im Weiteren als »Online-Shop«) wird von MSI svetovanje d.o.o., Anbieter der Dienste der elektronischen Geschäftstätigkeit (im weiteren »Händler«) betrieben.
Mit der Registrierung im Online-Shop bekommt der Besucher einen Benutzernamen, und zwar den gleichen wie seine E-Mail-Adresse, und Benutzerpasswort, das vom Benutzer selbst bestimmt wird. Der Benutzername und Benutzerpasswort bestimmen den Benutzer und verbinden ihn mit eingetragenen Angaben. Der Besucher bestätigt und garantiert mit der Registrierung, dass er volljährig und für die Geschäftstätigkeit vollkommen fähige Person ist. Mit der Registrierung wird der Besucher zum Benutzer und erwirbt das Kaufrecht. Mit dem Kauf des Produktes wird der Benutzer zum Käufer.
Mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die Tätigkeit des Online-Shops, Rechte und Pflichten des Besuchers, Benutzers und Käufers sowie Geschäftsbeziehung zwischen dem Händler und Benutzer als Käufer der Produkte aus dem Angebot im Online-Shop festgelegt.

2. Informationszugänglichkeit

Der Händler verpflichtet sich, dass dem Benutzer folgendes stets zur Verfügung steht:

  • Angaben zur Identität des Händlers (vor allem Firma und Firmensitz und Registernummer, wo die Gesellschaft eingetragen ist);
  • Kontaktdaten, die dem Benutzer eine schnelle und effektive Kommunikation mit dem Händler ermöglichen (E-Mail, Telefon usw.);
  • Informationen über wesentliche Produkteigenschaften bzw. Dienstleistungen aus dem Angebot im Online-Shop, einschließlich Verkaufsdiensten und Garantien;
  • Information über Verfügbarkeit von Produkten bzw. Dienstleistungen aus dem Angebot im Online-Shop;
  • Lieferart und Lieferbedingungen für Produkte bzw. Vollzug der Dienstleistungen, vor allem Lieferort und Lieferzeit;
  • Informationen über Zahlungsart;
  • Angaben über die Gültigkeit des Angebots im Online-Shop;
  • Informationen über die Kündigungsfrist, in der man den Vertrag kündigen kann, sowie Kündigungsbedingungen;
  • Informationen über Möglichkeit der Produktrückgabe und darüber falls und wie viel solche Rückgabe den Benutzer kostet;
  • Informationen über das Verfahren mit der Beschwerde des Benutzers sowie Angaben zum Ansprechpartner für die Kunden.


3. Angebot an Produkten und Lieferzeit

Angebot an Produkten im Online-Shop wird wegen der Geschäftsnatur im Internet häufig geändert und aktualisiert. Deshalb kann es auch zu Fehlern kommen. Wir bitten Sie uns diesbezüglich unter +386 (0)30 709 409 zu benachrichtigen. Wir werden versuchen, die Fehler schnellstmöglich zu beheben.

3.1. Aktionen und Rabatte

Rabatte können nicht addiert werden! Falls die Produkte im Online-Shop schon in Aktion sind bzw. sind sie mit einem entsprechenden Rabatt versehen, gelten zusätzliche Rabatte für diese Produkte nicht. Das System wird dem Käufer in solchem Fall für ihn den günstigsten Rabatt anbieten.

3.2. Lieferzeit

Die Lieferzeit für Produkte die auf Lager sind, beträgt 3-5 Werkstage nach Deutschland. Jedes Produkt aus dem Online-Shop ist in einer begreiflichen Frist zugänglich.

3.3 Produktlieferung

Die Kosten für die Lieferung hängen von der Bestellsumme und dem Lieferort ab.


4. Zahlungsweise

Der Händler ermöglicht dem Benutzer folgende Zahlungsweisen beim Kauf der Artikel im Online-Shop:

  • PayPal,
  • Zahlungsoptionen mit Klarna.

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, S-11134 Stockholm bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Deutschland finden Sie hier und für Lieferungen nach Österreich hier.
  • Ratenkauf (nur für Deutschland verfügbar): Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
  • Sofort: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)
  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen für Deutschland finden Sie hier und für Österreich hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für DeutschlandÖsterreich behandelt.


5. Preise

Online-Preis gilt für alle Benutzer des Online-Shops des Händlers.
Alle Preise im Online-Shop sind in Euro inkl. MwSt. Alle Preise im Online-Shop sind Produktpreise ohne Versandkosten (siehe Punkte 3 und 10). Alle Preise gelten nur für elektronische Bestellung der Produkte im Online-Shop.
Alle Preise verstehen sich im Zeitpunkt der Bestellabgabe und haben nicht im Vorhinein festgelegte Gültigkeit, deshalb gelten nur bis zur jeweiligen Änderung. Trotz außerordentlicher Anstrengungen des Händlers die aktuellsten und genauen Angaben zu garantieren, kann es passieren, dass die Angabe des Preises falsch ist. In solchem Fall aus vorigem Absatz und im Falle, wenn der Produktpreis während der Bearbeitung der Bestellung geändert wird, das ist vom Zeitpunkt der Bestellabgabe bis zur Bestätigung der Bestellung, wird der Händler:

  • dem Benutzer (Käufer) das mitteilen und ihn über neue Preise benachrichtigen. Der Benutzer (Käufer) hat in solchem Falle die Möglichkeit seine Bestellung zu ändern oder sie teilweise oder ganz zu widerrufen oder die Bestellung nach neuen Preisen bestätigen, alle ohne zusätzliche Kosten; bzw.
  • dem Benutzer (Käufer) Rücktritt vom Kauf ermöglichen und ihm gleichzeitig eine Lösung anbieten, die zum gegenseitigen Nutzen und Zufriedenheit sein wird.


6. Kaufverfahren

6.1. Bestellung akzeptiert

Nach der Bestellung erhält der Benutzer (Käufer) eine E-Mail-Nachricht vom Händler, in der bestätigt wird, dass die Bestellung angenommen wurde. Der Benutzer (Käufer) hat das Recht, eine Bestellung ohne Folgen innerhalb einer Stunde nach Erhalt dieser Benachrichtigung zu stornieren. Nachdem eine Bestellung aufgegeben wurde, kann der Benutzer (Käufer) sie nicht ändern, außer durch Stornierung der Bestellung. Vollständige Informationen über den Status und Inhalt einzelner Bestellungen stehen dem Benutzer (Käufer) im Benutzerprofil auf der Website des Händlers zur Verfügung.

6.2. Bestellung bestätigt

Wenn der Benutzer (Käufer) die Bestellung nicht storniert, wird die Bestellung bearbeitet. Nach Erhalt einer Bestellung überprüft der Händler die Verfügbarkeit der bestellten Produkte und bestätigt entweder die Bestellung oder lehnt sie mit einer angemessenen Begründung ab. Um die Daten zu verifizieren oder die Richtigkeit der Lieferung zu gewährleisten, kann der Händler den Benutzer (Käufer) auch telefonisch unter Verwendung der angegebenen Telefonnummer kontaktieren. Nach Bestätigung einer Bestellung benachrichtigt der Händler den Benutzer (Käufer) per E-Mail über die voraussichtliche Lieferzeit. Zu diesem Zeitpunkt kommt ein Kaufvertrag für bestellte Produkte zwischen dem Nutzer (Käufer) und dem Händler (siehe Punkt 7) unwiderruflich zustande.

6.3. Die Ware wird versendet

Der Händler bereitet die bestellten Produkte innerhalb der vereinbarten Frist vor und versendet sie, benachrichtigt den Benutzer (Käufer) darüber per E-Mail. In der oben genannten E-Mail benachrichtigt der Händler den Benutzer (Käufer) auch über die Produktrücknahmepolitik und benennt die Ansprechpartner im Falle von Reklamationen oder verspäteten Lieferungen.

7. Kaufvertrag

Der Händler stellt dem Benutzer, der einen Artikel aus dem Online-Shop kauft, eine schriftliche Rechnung aus, und zwar mit gegliederten Kosten und Erläuterung über das Kündigungsrecht vom Kauf mit Rückerstattung des gekauften Artikels, falls das notwendig ist und möglich. Der Kaufvertrag in Form einer Kaufbestellung ist in elektronischer Form auf dem Server des Händlers gespeichert. Der Kaufvertrag ist in deutscher Sprache geschlossen.
Der Kaufvertrag zwischen dem Händler und Benutzer (Käufer) gilt in diesem Augenblick als abgeschlossen, als die Bestellung abgegeben wurde. Von diesem Augenblick an sind alle Preise und andere Kaufbedingungen fix und gelten sowohl für den Händler als auch für den Benutzer (Käufer).

8. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MSI d.o.o., Ob železnici 14, 1000 Ljubljana, Slowenien, customercare@nu-me.eu, Telefon: 0038630709409) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite https://www.nu-me.eu/de/sales/guest/form/ elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An MSI svetovanje d.o.o., Ob železnici 14, 1000 Ljubljana, cberatung@nu-me.eu, Slowenien

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.


Widerrufsbelehrung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

Widerrufsrecht bei digitalen Inhalten

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MSI svetovanje d.o.o., Ob železnici 14, 1000 Ljubljana, Slowenien, beratung@nu-me.eu, Telefon: 0038630709409) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite https://www.nu-me.eu/de/sales/guest/form/ elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An MSI svetovanje d.o.o., Ob železnici 14, 1000 Ljubljana, beratung@nu-me.eu, Slowenien

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.


Widerrufsbelehrung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.


9. Material und verdeckte Mängel

Der Käufer muss den Händler benachrichtigen und eine detaillierte Beschreibung des Mangels zusammen mit einem Beschwerdeformular an beratung@nu-Me.eu oder +386 30 709 409 senden. Der Käufer muss dem Händler ermöglichen, ein Produkt mit einem Material zu untersuchen oder verborgener Defekt. Wenn der Mangel nicht anfechtbar ist, muss der Händler das Produkt des Käufers ersetzen oder das Kaufgeld spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Reklamation erstatten. Für den Fall, dass der Händler einen Sachmangel nicht anerkennt, oder wenn es einen Streit darüber gibt, muss der Händler dem Käufer in derselben Frist einen schriftlichen Widerspruch senden.
Der Händler muss sicherstellen, dass das Kaufgeld für alle beanstandeten Produkte auf das Bankkonto ersetzt oder erstattet wird. Der Händler behält sich das Recht vor, eine Beschwerde abzulehnen, wenn:

  • die zurückgegebene Ware wurde vom Käufer beschädigt,
  • die zurückgegebene Ware wurde vom Käufer beschädigt,
  • wenn der Händler feststellt, dass das Produkt infolge unsachgemäßer Behandlung durch den Käufer beschädigt oder unbrauchbar geworden ist.


10. Garantie

Die Produkte sind mit einer Garantie versehen, wenn dies auf der Rechnung oder dem Garantieschein vermerkt ist. Die Garantie ist gültig, wenn die Anweisungen und Bedingungen auf dem Garantieschein erfüllt sind, und gegen Vorlage der Rechnung. Die Garantiezeit finden Sie auf dem Garantieschein oder auf der Rechnung. Die Informationen zur Garantie begleiten auch die Produktpräsentation im Online-Shop. Wenn im Online-Shop keine Informationen zur Garantie vorliegen, bedeutet dies, dass das Produkt nicht von einer Garantie abgedeckt ist.
Der Benutzer (Käufer) kann die Garantie beim Händler oder direkt beim Produkthersteller oder seiner autorisierten Serviceeinrichtung geltend machen. Der Käufer kann die Garantie mit dem Garantiezertifikat und der Rechnung geltend machen. Der Hersteller oder seine autorisierte Kundendienststelle ist verpflichtet, die Garantiereparatur innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt des Produkts zur Reparatur durchzuführen oder das Produkt durch ein gleichwertiges Produkt in einwandfreiem Zustand zu ersetzen.

11. Versand

Der Händler wird die bestellten Artikel dem Benutzer (Käufer) in vereinbarter Lieferzeit zustellen. Der vertragliche Zustelldienst vom Händler ist GLS. Der Händler behält sich das Recht vor, einen anderen Zustelldienst zu wählen, falls er damit die Bestellung effektiver ausgeführt werden kann.

12. Sicherheit

Der Händler setzt geeignete technische und organisatorische Mittel ein, um die Übermittlung und Speicherung personenbezogener Daten und Zahlungen sicherzustellen. Der Händler verwendet zu diesem Zweck ein 128-Bit-SSL-Zertifikat, das von einer autorisierten Organisation ausgestellt wurde. Sichere Autorisierung und Kreditkartentransaktionen werden von PayPal bereitgestellt. Kreditkartenautorisierungen werden in Echtzeit mit sofortiger Überprüfung der Daten bei den Banken durchgeführt. Die Kartendaten werden nicht auf dem Server des Händlers gespeichert. Die Benutzer selbst sind auch für die Sicherheit ihrer Benutzernamen und Passwörter sowie für den ordnungsgemäßen Software- und Virenschutz ihrer Computer verantwortlich.

13. Kinderschutz

Der Händler vom Online-Shop nimmt keine Bestellung entgegen von einer Person, für welche er weißt oder vermutet, dass sie ein Kind ist, ohne dafür eine ausdrückliche Erlaubnis der Eltern oder Sorgeberechtigten zu haben. Der Händler vom Online-Shop bietet keinen freien Zugang zu Artikeln oder Dienstleistungen, die für Kinder schädlich sind.
Der Händler wir ohne die ausdrückliche Erlaubnis der Eltern oder Sorgeberechtigten keinerlei Personalien, die Kinder betreffen, entgegennehmen, ebenfalls wird er keinerlei Angaben, erhalten von den Kindern, an Dritte weiterleiten, außer natürlich an Eltern bzw. Sorgeberechtigten.
Jegliche Kommunikation, bestimmt für Kinder, wird ihrem Alter entsprechen und wird die Zutraulichkeit der Kinder, Mangel an Erfahrungen oder das Gefühl von Loyalität nicht ausnutzen.

14. Datenschutzbestimmung

Ein Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Datenschutz, der Ihnen hier zur Verfügung steht.

15. Meinungen der Benutzer und Bewertungen von Produkten

Meinungen, Kommentare und Bewertungen von Produkten, die von Benutzern oder Besuchern gegeben werden, sind ein Teil der Funktionalität des Online-Shops und sind für die Benutzergemeinschaft bestimmt. Der Händler ist nicht für den Inhalt der Meinungen, Kommentare und Bewertung von Produkten verantwortlich, die von Benutzern oder Besuchern geschrieben werden. Die Meinungen, Kommentare und Bewertungen werden vor der Veröffentlichung durchgesehen und diejenige abgelehnt, die offensichtliche Unwahrheiten enthalten, sind irreführend, beleidigend, obsess oder nach Meinung des Händlers bitten keinerlei Nutzen für andere Anbieter oder Besucher des Online-Shops.
Der Händler ist keinesfalls für Informationen in Meinungen, Kommentaren und Bewertungen verantwortlich und ist von jeglicher Verantwortung hinsichtlich auf diese Informationen entbunden.
Mit Abgabe der Meinung, eines Kommentars oder Bewertung akzeptiert der Besucher ausdrücklich auch die Nutzungsbedingungen und erlaubt dem Händler die Veröffentlichung eines Teiles oder des gesamten Textes in elektronischen und anderen Medien. Der Händler hat das Recht den Inhalt aus der Meinung, Kommentar oder Bewertung zeitlich unbegrenzt und für beliebigen Zweck zu verwenden, der im Geschäftsinteresse des Händlers ist, einschließlich mit Veröffentlichung in Inseraten oder anderen Marktkommunikationen. Der Verfasser der Meinung, Kommentars oder Bewertung erklärt und garantiert gleichzeitig, dass er der Inhaber von materiellen und moralischen Urheberrechten für verfasste Meinungen, Kommentare oder Bewertungen ist und dass er diese Rechte kostenlos, ausschließlich und zeitlich unbegrenzt auf den Händler überträgt.

16. Verantwortung

Der Händler bemüht sich nach besten Kräften Aktualität und Richtigkeit der Daten zu sichern, die in seinem Online-Shop veröffentlicht sind, jedoch können sich die Eigenschaften der Produkte, Lieferzeit und Preis so schnell ändern, dass der Händler nicht rechtzeitig die Daten ändern kann, die im Online-Shop veröffentlicht sind. In solchem Fall wird der Händler den Benutzer (Käufer) über die Änderungen informieren und ihm den Rücktritt von der Bestellung oder Änderung der Bestellung (siehe Punkt 5) ermöglichen.
Obwohl sich der Händler die genauen Fotos von Artikeln, die im Online-Shop verkauft werden, zu sichern bemüht, müssen sämtliche Fotos als symbolisch betrachtet werden. Die Fotos gewährleisten die Eigenschaften des Artikels nicht.
Der Händler ist vom Zeitpunkt der Lieferung mit den bestellten Artikeln per Post nicht für Fälle verantwortlich, falls es zu physischen Beschädigungen, Vernichtung oder Verlust der Sendung kommt, ebenso dann nicht, wenn der Inhalt in der Sendung fehlt oder falls die Sendung Anzeichen einer Öffnung zeigt. In solchen Fällen ist der Benutzer (Käufer) verpflichtet eine Reklamation vorzutragen.

17. Beschwerden, Streitigkeiten und Anwendung des Rechts

Der Händler befolgt gültige Vorschriften aus dem Bereich des Verbraucherschutzes. Der Händler verfügt über ein effektives System für Behandlung von Beschwerden und hat eine bestimmte Person, mit der sich der Benutzer (Käufer) bei Schwierigkeiten wenden kann. Die Beschwerde kann der Benutzer (Käufer) per E-Mail customercare@nu-me.eu schicken. Das Verhandlungsverfahren einer Beschwerde ist streng vertraulich.
Der Händler wird in fünf Werktagen bestätigen, dass er die Beschwerde erhalten hat und den Benutzer (Käufer) benachrichtigen, wie lange er sie behandelt wird und ihn die ganze Zeit über den Verlauf des Verfahrens informieren. Der Händler wird sich bemühen, nach besten Kräften etwaige Streitigkeiten einvernehmlich zu lösen. Falls die Lösung der Streitigkeit nicht einvernehmlich gelöst wird, ist für die Lösung aller Streitigkeiten zwischen dem Händler und Benutzer (Käufer) das zuständige Sachgericht in Ljubljana zuständig. Der Händler und Benutzer (Käufer) als Teilnehmer im Online-Geschäft erkennen gegenseitig die Gültigkeit der elektronischen Nachrichten vor Gericht an.
Für diese Allgemeine Geschäftsbedingungen und alle etwaigen Streitigkeiten zwischen dem Händler und Benutzer (Käufer) gilt das slowenische materielle und prozessuelle Recht, wobei die Regeln des internationalen Privatrechts nicht verwendet werden, die die Benutzung irgendeinen anderen Rechts zuteilen würden.
Für alle Verhältnisse sowie Rechte und Pflichten, die nicht mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt sind, werden sinngemäß die Bestimmungen des Obligationsrechts, Gesetzes über elektronische Geschäftstätigkeit auf dem Markt, Gesetzes über Schutz personenbezogener Daten und Verbraucherschutzgesetzes verwendet.
Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

18. Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Der Händler kann bei Änderungen der Vorschriften, diejenige die Geschäftstätigkeit der Online-Shops, Schutz personenbezogener Daten sowie andere Bereiche regeln, die sich auf die Geschäftstätigkeit des Online-Shops des Händlers beziehen, und bei Änderung der eigenen Geschäftspolitik diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern und/oder ergänzen, worüber er jedes Mal die Benutzer auf entsprechende Weise informieren wird, wobei vor allem die Benachrichtigung durch die Website nuMe gemeint ist.
Jeweilige Änderungen und/oder Ergänzungen Allgemeiner Geschäftsbedingungen sind nach Ablauf der 8-tägigen Frist nach Veröffentlichung der Änderungen und/oder Ergänzungen gültig und werden angewendet. Falls die Änderung und/oder Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wegen Übereinstimmungen mit den Vorschriften dringend ist, können ausnahmsweise diese Änderungen und/oder Ergänzung in kürzester Zeit in Kraft treten.
Der Benutzer, der die Änderungen und/oder Ergänzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht akzeptiert, muss binnen 8 Tagen nach Veröffentlichung der Meldung über Änderungen und/oder Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen seine Registrierung widerrufen, sonst gilt nach Ablauf dieser Frist, und ein Gegenbeweis ist nicht zulässig, dass der Benutzer die Änderungen und/oder Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert. Für den Widerruf der Registrierung muss der Benutzer dem Händler eine schriftliche Widerrufserklärung schicken.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden vom Direktor des Unternehmens MSI svetovanje d.o.o., Tamara Sisic Kramer, in Ljubljana am 28. October 2016 verabschiedet.

Wir wünschen Ihnen zahlreiche angenehme und günstige Einkäufe in unserem Online-Shop!

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MSI svetovanje d.o.o., Ob železnici 14, 1000 Ljubljana, beratung@nu-me.eu, Slowenien, Telefon: 0038630709409) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite https://www.nu-me.eu/de/sales/guest/form/ elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An MSI svetovanje d.o.o., Ob železnici 14, 1000 Ljubljana, beratung@nu-me.eu, Slowenien

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.


Widerrufsbelehrung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.